Familienzentrum
Villa Kunterbunt

Alle Kinder wollen lernen. Sie streben nach Wissen, Erkenntnissen und sind für neue Erfahrungen offen. Schulische und außerschulische Bildung hat den Auftrag, die natürliche Neugier der Kinder und Jugendlichen zu nutzen und ihnen individuelle und situationsgerechte Angebote zu machen, die der Entfaltung ihrer Potenziale dienen. Dies geschieht in einer Umgebung authentischer Begegnungen und gleichwürdiger Beziehungen aller Beteiligten.

Auf diese Weise entstehen persönliche Wachstums- und Entfaltungsräume, die es Kindern, Jugendlichen und damit auch ihren Familien ermöglichen, Kompetenzen für ein gelingendes Leben zu erwerben. So werden sie befähigt, Lösungen zu finden für die Herausforderungen der Zukunft, die wir heute noch nicht kennen.

 

Wenn die Wurzeln tief sind,
braucht man den Wind nicht zu fürchten.

Unsere pädagogischen Ziele

In der Freien Schule Niederkassel wachsen starke und aktive Persönlichkeiten heran. Die Kinder reifen zu Menschen, die ihr Leben und ihre Lebensumgebung aktiv und mit Sinn für das Gemeinwohl gestalten. Bildungsangebote der Kindheit und Adoleszenz entfachen die Lust am Lernen und Entdecken, die ein ganzes Erwachsenenleben lang anhält. Die Kinder und Jugendlichen lernen praxisbezogen und können erlerntes Wissen anwenden. Unsere Absolventinnen und Absolventen entwickeln die nötige Lösungskompetenz für die Herausforderungen der Zukunft, die wir heute noch gar nicht kennen können.

Das Leben und Lernen an der Freien Schule Niederkassel ist geprägt durch Toleranz, Weltoffenheit und die besonderen Schätze der Vielfalt menschlicher Begegnungen.

Unsere Informationsbroschüre finden Sie hier.